Privatpraxis für Psychotherapie Dr. Espig

Dr. med. Heidrun Espig
Ärztin für Psychiatrie und Psychotherapie
Privatpraxis für Psychotherapie

Bremen-Horn, Weyerbergstraße 21   

Telefon 0421 - 244 67 16    

Kosten



Ich führe eine Privatpraxis – das heißt, eine Abrechung mit privaten Kassen und Beihilfestellen ist für tiefenpsychologisch fundierte Therapie möglich, mit gesetzlichen Kassen ist dies jedoch in der Regel nicht möglich! 

 -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
[Folgendes ist derzeit (Stand Oktober 2018) nicht gültig, siehe auch unter Aktuelles:
In Ausnahmefällen ist jedoch ein Antrag auf Kostenerstattung für tiefenpsychologisch fundierte Therapie erfolgversprechend. Unbedingt müssen Sie dazu zunächst die Sprechstunde eines Psychotherapeuten/-einer Psychotherapeutin mit Kassenzulassung aufsuchen und sich die Notwendigkeit einer ambulanten Psychotherapie bescheinigen lassen - dies ist eine neue Regelung seit 01.04.2017 und für so einen Sprechstundentermin gibt es kaum Wartezeiten. Des weiteren wird Sie Ihre Krankenkasse an telefonische Terminservicestellen verweisen, um einen Therapieplatz zu finden. Erst wenn das vergeblich bleibt, können Sie bei Ihrer Krankenkasse einen Antrag auf Kostenerstattung stellen. Dazu müssen Sie nachweisen, dass Sie sich bei mindestens drei bis fünf TherapeutInnen mit Kassenzulassung vergeblich um einen Therapieplatz bemüht haben (vergeblich bedeutet, dass Sie mehr als drei Monate warten müssten) - 
und ich müsste einen Therapieplatz frei haben sowie bestätigen, dass eine psychotherapeutische Behandlung notwendig und unaufschiebbar ist.  

Um diesen Antrag in die Wege zu leiten, braucht es in der Regel 2-3 Sitzungen - dafür müssten Sie bereit sein, die Kosten selbst zu tragen, da die Kassen die Kosten meist nicht rückwirkend erstatten.
(für weitere Informationen zur Kostenerstattung siehe auch: Ratgeber BPtK)]

 -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich lege den üblichen Satz der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) zugrunde, zur Zeit sind das 92,50 EUR/Sitzung á 50 Minuten. Dies gilt auch für SelbstzahlerInnen.
Dazu kommen dann gelegentliche Befunderhebungen (psychiatrische Untersuchung) von jeweils 33,50 EUR.


Die Kosten für Somatic Experiencing, IFS-Therapie, Existenzanalyse und Logotherapie werden in der Regel von den Kassen nicht übernommen! Eine diesbezügliche Einzelfallentscheidung ist höchst selten erfolgversprechend. 

Da ich Teilnehmerin im Roland-Gutscheinring bin, ist auch eine Bezahlung mit Roland-Gutscheinen möglich. Diese gelten in Bremen und umzu.